Pfadfindergruppe Wilhelmsburg | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
CaEx - Caravelles und Explorer-

CaEx - Caravelles und Explorer

Pfadfinderinnen und Pfadfinder zwischen 13 und 16 Jahren heißen Caravelles (Mädchen) und Explorer (Burschen) - kurz auch CaEx genannt. Sie finden sich je nach Interesse in Kleingruppen zusammen. Die Jugendlichen bringen ihre eigenen Ideen ins Programm ein und handeln bei der Planung und Durchführung eigener Unternehmungen immer selbstständiger.
Die LeiterInnen unterstützen die Jugendlichen, wo immer sie ihre Hilfe brauchen. Für Caravelles und Explorer ist es wichtig, gemeinsam etwas zu bewegen und Zusammengehörigkeit nicht nur in der eigenen Pfadfindergruppe, sondern über Grenzen und Völker hinweg zu erfahren. Internationale Treffen geben den Jugendlichen die Chance, interkulturelles Zusammenleben hautnah zu erleben.

(Quelle: Bundesverband der PPÖ http://ppoe.at)

Die CAEX in Wilhelmsburg treffen sich jeden Dienstag von 18:30 bis 20:00 Uhr im Pfadfinderheim.

Wochenendaktionen, Sondertreffen (wie zum Beispiel eine Betriebsbesichtigung) gehören ebenso zum Programm wie natürlich das Sommerlager, das entweder mit der gesamten Gruppe oder auch als CAEX Trupp auf einem internationalen Lager in Österreich oder sogar im Ausland (wie 2020 am European Jamboree in Polen) stattfindet.

-

Name: Julia Gruber
Rufname: Jolia, Julia aus far-far Magyar
bei den Pfadis seit: 2003

GUSP sind cool, weil: sie beginnen, sich richtig mit sich selbst und verschiedenen Themen auseinanderzusetzen, lernen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und probieren Techniken aus. Die Kinder dabei zu begleiten und ihre Fortschritte zu sehen, macht sehr viel Spaß!

Mein lässigstes Erlebnis bei den Pfadis war bisher: mittlerweile einen großen Teil der Pfadis in Wilhelmsburg zu meinen Freunden zählen zu dürfen, die mir immer Rückhalt geben. Diese zweite Familie, mit der ich viele Erlebnisse teilen durfte, möchte ich in meinem Leben nicht missen!

Name: Marisa Fedrizzi
Rufname: Marisa
bei den Pfadis seit: ewig und noch 100 Jahren

CAEX sind cool, weil: man ein sehr breites Programm machen kann und vor allem die Internationalität ein großes Thema ist

Mein lässigstes Erlebnis bei den Pfadis war bisher: gemeinsam mit 45.000 anderen Pfadfindern aus über 190 Ländern der Welt das Pfadfinderversprechen zu erneuern - am Weltjamboree in Schweden 2011.

NACH OBEN